Eine progressive Plattform

von Jim, am 9. November 2011

Wir können die Natur des Progressivismus in all seinen Geschmacksrichtungen und insbesondere die selbsternannten amerikanischen (oder deutschen) Progressiven nicht wirklich verstehen, wenn wir nicht einige kritische Elemente untersuchen, die in der Diskussion fehlen. Wir werden uns eine reale und sachliche Partei-Plattform ansehen, die frei von Spin und frei von markanten Sprüchen ist und deren Ideen mit selbsternannten amerikanischen Progressiven übereinstimmen, und dann lesen wir eine kurze Abhandlung eines Philosophen.

Jetzt identifizieren sich diese Leute nicht buchstäblich als „Progressive“, aber sie sind meine Lieblingsbeispiele für den Progressivismus, weil ihre Ideen als Beispiele des Progressivismus sowohl für selbsternannte amerikanische Progressive als auch für ihre Kritiker akzeptabel sein sollten, und auch weil diese Leute ihre Absichten betreffend ehrlich waren. Continue reading

Seltsame Dinge geschehen in europäischen Ländern, die sich dem Angriff von George Soros widersetzen

von Alex Gorka, am 28.03.2018

Seltsame Dinge geschehen in Ost- und Mitteleuropa, die von den Medien kaum erwähnt werden. Zwei Staatsoberhäupter, die Premierminister von Slowenien und der Slowakei, traten fast gleichzeitig zurück. Der slowakische Premierminister Robert Fico war ein Opfer des Skandals um den Mord an Jan Kuciak, einem Journalisten, der gegen die Korruption der sozialdemokratischen Regierung ermittelt hat. Der Premierminister musste inmitten von Massenprotesten zurücktreten.

Herr Fico war bekannt für seine Unterstützung einer stärkeren Visegrad-Gruppe. Er stellte sich in vielen Fragen gegen Brüssel. Es ist bemerkenswert, dass er die Aufhebung der Sanktionen und die Verbesserung der Beziehungen zu Moskau forderte. Der Premierminister bestand darauf, dass Russland ein zuverlässiger Energiepartner sei. Ist es ein Zufall, dass er gezwungen wurde, inmitten der Anti-Russland-Kampagne, die durch den Skripal-Fall und andere offensichtlich erfundene Geschichten ausgelöst wurde, die als falsche Vorwände für unaufhörliche Angriffe auf Moskau benutzt wurden, zurückzutreten? War er nicht eine Bedrohung für die sogenannte Einheit der EU gegen Russland? Das war er definitiv. Continue reading