Wie die Elite die Welt beherrscht – Teil 3: 90% von dem, was du im TV siehst, wird von 6 riesigen Konzernen kontrolliert

von Michael Snyder, am 17. Oktober 2017

Wie stark wird dein Weltbild von dem geprägt, was du im Fernsehen siehst? Im Durchschnitt verbringen Amerikaner mehr als 150 Stunden vor dem Fernseher im Monat, und das wird nicht ohne Grund „programming“ genannt. Wenn du es jemandem erlaubst, deinen Verstand jeden Tag 5 Stunden lang mit Ideen und Informationen zuzuschütten, dann wird das deine Sichtweise auf die Realität verändern. Jeder hat eine Agenda und jede einzelne Nachrichtensendung, TV-Show und jeder Film versucht, deine Ansichten zu verändern. Traurigerweise ist unsere Gesellschaft von den Medien völlig abhängig geworden und die Mainstream-Medien werden vollständig von der Elite beherrscht. Tatsächlich werden etwa 90 Prozent von dem, das durch deinen Fernseher kommt, von nur 6 riesigen Medien-Konzernen kontrolliert. Die meisten von uns klinken sich in diese „Propagandamatrix“ ein, die für mehrere Stunden am Tag komplett von der Elite gesteuert wird und die ihnen eine enorme Macht über den Rest von uns gibt. Continue reading

Wie die Elite die Welt beherrscht – Teil 2: 99,9% der Weltbevölkerung lebt in einem Land mit Zentralbank

von Michael Snyder, am 16. Oktober 2017

Auch wenn die Nationen der Welt über fast alles andere überaus tief gespalten sind, so haben sich doch fast alle irgendwie davon überzeugen lassen, dass Zentralbanken der richtige Weg sind. Heute leben weniger als 0,1% der Weltbevölkerung in einem Land ohne Zentralbank. Glaubst du, dass auch nur die geringste Möglichkeit besteht, dass das ein Zufall ist? Und es ist ebenfalls kein Zufall, dass wir jetzt vor der größten Schuldenblase der Weltgeschichte stehen. In Teil 1 dieser Serie habe ich über die Tatsache gesprochen, dass die Gesamtverschuldung weltweit 217 Billionen Dollar erreicht hat. Wenn man einmal verstanden hat, dass Zentralbanken für den Zweck entworfen wurden, um endlose Schuld zu verursachen, und wenn man einmal verstanden hat, dass 99,9% der globalen Bevölkerung in einem Land mit Zentralbank lebt, dann macht es schließlich Sinn, warum wir soviel Schulden angesammelt haben. Die Elite der Welt benutzt die Schulden als Instrument der Versklavung, und die Zentralbanken haben es möglich gemacht, den gesamten Planeten buchstäblich zu versklaven. Continue reading

Desinformation: Wie sie funktioniert

von Brandon Smith, am 9. August 2012

Es gab mal eine Zeit, nicht allzu lange her (relativ gesprochen), in der Regierungen und die Elitengruppen, die sie kontrollierten, es nicht für nötig hielten, sich in Desinformationskriege einzulassen.

Die Propaganda war relativ unkompliziert. Die Lügen waren viel einfacher. Die Steuerung des Informationsflusses war einfach zu kontrollieren. Regeln wurden durch Androhung der Eigentumsbeschlagnahme sowie Exekution aller, die sich von der starren sozialpolitischen Struktur abwandten, durchgesetzt. Diejenigen, die theologische, metaphysische oder wissenschaftliche Informationen außerhalb der konventionellen und skriptgebundenen kollektiven Weltsicht hatten, wurden gefoltert und abgeschlachtet. Die Eliten behielten die Informationen für sich und entfernten ihre Überreste aus dem Mainstream, manchmal über Jahrhunderte hinweg, bevor sie wiederentdeckt wurden. Continue reading

Die Soziopathen-PsyOp

von Jim, am 22. Juli 2017

Ist euch das verstärkte Interesse an Psychopathen und Soziopathen aufgefallen? Ist das nicht verwirrend?

Dieses Interesse könnte echt oder auch nicht sein, aber es wird sicherlich von Regierungen, den Mainstream-Medien und Universitäten gefördert, vereinnahmt und verzerrt, um ihre Agenda zu fördern, die echten Psychopathen zugute kommt.

Doch lasst uns zuerst ein ehrliches Verständnis von Psychopathen und dann Soziopathen aufbauen. Continue reading