Alles im EFF! (OT: All EFF’d up!)

Silicon Valley’s astroturf privacy shakedown, von Yasha Levine im Jahr 2018

An einem kalten und nassen Februarabend in New York City vor ein paar Jahren war ich in Midtown und machte ein paar Besorgungen, als ich auf einen scheinbaren Protest vor dem Apple Store in der Fifth Avenue stieß. Es waren vielleicht sechs oder acht Leute, die in einer Crowd-Control Barrikade eingepfercht waren und irgendwelche Schilder hochhielten. Sie waren von Reportern umgeben. Aus der Ferne dachte ich, sie könnten gegen eine von Apples zahlreichen unternehmerischen Missetaten demonstrieren: Vielleicht waren sie über die offenkundige Steuerhinterziehung des Unternehmens oder die brutalen Arbeitspraktiken empört, oder sie könnten Gewerkschaftsvertreter sein, die versuchen, die verärgerten Mitarbeiter des Unternehmens zu organisieren.

Aber bei näherer Betrachtung wurde mir klar, dass es sich nicht um einen Protest gegen Apple handelte, sondern um eine Versammlung begeisterter Anhänger, die die Produktlinie des Unternehmens lobten. Einer der Teilnehmer hob ein großes rotes Poster mit einem riesigen iPhone und einem kühnen Slogan hoch: „SICHERE TELEFONE RETTEN LEBEN“. Continue reading

Google goes Goolag

Das Silicon Valley ist empört, nachdem ein Google-Mitarbeiter ein virales Dokument geschrieben hat, das die „Anti-Konservative“ Kultur niedermacht

von Tyler Durden, am 7. August 2017

Ein 10-seitiges Dokument, das von einem ungenannten Google-Techniker mit dem Titel „Googles Ideologische Echo-Kammer“ geschrieben wurde, kritisiert die „links-lastige“, „anti-konservative“ Kultur des Unternehmens und ruft dazu auf, Googles Diversitäts-Initiativen durch Maßnahmen zu ersetzen, die stattdessen die „ideologische Vielfalt“ fördern, hat bei anderen Google-Mitarbeitern und Silicon Valley-Experten für Empörung gesorgt. Das Dokument, über das zuerst von Motherboard berichtet und das von Gizmodo komplett abgedruckt wurde, ist Berichten zufolge am Freitag „intern viral“ geworden, laut CNBC. Die Identität des Technikers wurde nicht bekannt gemacht, aber er erstattete Rapport an den Vize-Präsidenten Ari Balogh, der auf Crunchbase als geschäftsführender Vizepräsident von Storage-Infrastruktur-Produkten gelistet ist. Continue reading